Institut

 

Kontakt

 

Impressum

Wir über uns

Datenschutz

Haftungsausschluss

 

 

 

 

 

 

 

In den folgenden Orten inclusive der Umgebung sind wir für Sie tätig:

Alzey, Aschaffenburg, Bad Camberg, Bad Ems, Bad Homburg, Bad Kreuznach, Bad Nauheim, Bad Soden, Bingen, Darmstadt, Eppstein, Frankfurt, Gießen, Groß Umstadt, Hanau, Hohenstein, Idar Oberstein, Idstein, Kaiserslautern, Koblenz, Limburg, Ludwigshafen, Main Taunus Kreis, Mainz, Mannheim, Marburg, Montabaur, Neuwied, Niedernhausen, Oberursel, Odenwald, Offenbach, Rheingau Taunus Kreis, Rheinhessen, Rhein Main Gebiet, Rüdesheim, Rüsselsheim, Seligenstadt, Taunusstein, Wallau, Weilburg, Wetzlar, Wiesbaden, Worms

Niemeier Hausanalytik

Institut für Schimmeluntersuchung und Schadstoffe im Haus

 

Phenole und Cresole

 

Phenole sind sehr geruchsintensive Substanzen. Sie werden bei der Herstellung von Kunststoffen verwendet. So werden Phenole auch bei der Herstellung von Kunststoff- oder Linoleumböden eingesetzt. Bei fehlerhafter Herstellung können Phenole aus diesen Produkten wieder freigesetzt werden und zu einer starken Geruchsbelsästigung führen. Da Phenol sowohl systemisch als auch lokal stark toxisch wirkt und auf Schleimhäute eine reizende Wirkung besitzt, ist diese Verbindungsklasse im Innenraum als kritisch zu betrachten. Phenole riechen sehr aromatisch, medizinisch ("Karbol") nach Carbolineum bzw. Teer und kommen typischerweise im Brandgeruch vor. Die Geruchsschwelle beispielsweise von Chlorphenol liegt bei 0,00018 ppm.

Im menschlichen Organismus schädigt Phenol die Nieren, leber und das Zentrale Nervensystem. Phenole verursachen Schwindel, Kopfschmerz, Erbrechen, Schlaflosigkeit und Nierenversagen.

 

 

 

_________________________________________________________________________________________
Niemeier Hausanalytik - Heimannstraße 4 - 65329 Hohenstein - Tel.: 06128 740 255
www.hausanalytik-baubiologie.de - Institut für Schimmel und Schadstoffe in Frankfurt Wiesbaden Mainz Taunusstein Rhein Main